Perfekte Zeit

Hallo zusammen,

sicher erinnert ihr euch an „Juli“ mit „Perfekte Welle“ oder „Geile Zeit“. Und soll ich euch was sagen? Momentan passt es einfach, es ist zwar momentan keine perfekte Welle, aber eine verdammt geile Zeit, die mitunter sogar perfekt ist. Woran das liegt? Ganz einfach: Liebe.

Nachdem die letzte Beziehung in die Brüche ging, dachte ich eigentlich, dass es wieder etwas dauert, bis was neues kommt. Aber, wie so oft, hat es einfach geklappt und gefunkt. Ich weiß auch gar nicht so genau, wie das passiert ist, aber das weiß man ja selten.

Was aber Fakt ist…es ist schön. Sehr schön, Gefühle zu haben, sehr schön sich wieder öffnen zu können, sehr schön keine Angst zu haben und vor allem sind die Gedanken an die Zukunft wieder sehr schön. Es ist einfach befreiend und wundervoll.

Kennt ihr das, wenn ihr einen Partner habt, oder verliebt seid, oder sonst was und euch die Person nach einer gewissen Zeit einfach nur nervt, weil man Zeit für sich braucht? So, dass man jede Gelegenheit nutzt um etwas Ruhe zu bekommen? Kennt jeder, oder?

Ist jetzt nicht so, was mich eigentlich überrascht. Ich bin ein Mensch, der schnell seine Ruhe braucht, dem schnell etwas auf den Geist geht. Doch jetzt, jetzt ist es irgendwie anders. Ich denke an Sachen, an die ich nie wirklich vorher dachte, zumindest nicht in einer Beziehung. Ich dachte nie wirklich daran, mit meinem Freund zusammen zuziehen. Oder wirklich mein ganzes Leben mit ihm zu verbringen. Doch jetzt, jetzt ist es irgendwie alles anders. Ich möchte mein Leben mit ihm verbringen, mit ihm zusammenziehen. Und auch, wenn ich seine Hoffnung zerstören muss, heiraten ist wahrscheinlich nicht drinnen…aber naja, man muss auch nicht unbedingt heiraten, oder?

Aber, wie dem auch sei. Ich bin glücklich. Es ist toll mit ihm zu reden, ihn zu sehen und alles drum herum passt einfach so perfekt.

In dem Sinne: Ich liebe dich.

Kommentar verfassen