Hallo.

Hallo zusammen,

nach langer Zeit, einem Webseiten- und Hostingwechsel bin ich mal wieder zurück.
In letzter Zeit war es auf allen Kanälen etwas ruhiger um mich geworden.
Nicht weil ich keine Lust hatte, sondern eher weil die Zeit fehlte.
Denn in letzter Zeit hat sich so einiges getan.
Nicht nur, dass ich seit Mai nun endlich wieder eine Arbeit habe, nein. Ich bin auch endlich mit der Liebe meines Lebens zusammengezogen.
Und als ob es nicht reichen würde, dass einen die Arbeit schwächt, muss man natürlich in der Wohnung noch so einiges tun.
Hier streichen, dort Möbel aufbauen, oder in meinem Fall: dastehen und hübsch aussehen.

Aber wie dem auch sei, fangen wir langsam an.

Am 18.05. diesen Jahres habe ich endlich wieder einen Arbeitsvertrag unterschrieben. Die Anfangszeit war komisch und ungewohnt. Wieder feste Arbeitszeiten, Schulungen etc.
Doch mittlerweile habe ich mich sehr gut reingefunden, die Kollegen sind super, bis auf einige Ausnahmen, die Arbeit macht Spaß und das Geld stimmt auch. Alles in allem bin ich sehr zufrieden.
Nachdem die Anfangszeit der Arbeit quasi überwunden war, kam auch schon die neue Wohnung. Ich war überrascht wie schnell wir sie gefunden haben. Natürlich musste einiges gemacht werden. Aber das ist nicht so tragisch. Ich muss sagen, dass ich mich hier sehr wohl fühle, vor allem mit ihm an meiner Seite.
Das war der eine Schritt der noch gefehlt hat um überglücklich zu sein.

Mehr möchte ich auch momentan nicht schreiben, aber es wird hier in Zukunft wieder aktiv gebloggt.

Seid gespannt!

— aracnafaria–

Copyright Titelbild © Martin Fischer

2 Kommentare

Kommentar verfassen