DDR-Museum

Hallo zusammen,

hach, habe ich mich lange nicht mehr gemeldet. Aber ich kam einfach nicht dazu und hatte auch ehrlich gesagt keine Lust. Naja.

Wir waren am 10.04. im DDR-Museum hier in Berlin. Ich dachte mir, wenn man schon mal Urlaub hat, kann man ja einmal ins Museum gehen. Also, habe ich online die Tickets gekauft und dann ging es hin.
Ich hatte mir vorher einige Bewertungen angesehen. Teilweise waren diese doch recht verschieden und unterschiedlich. Der O-Ton war aber immer „Es war sehr voll.“.
Ich machte mich also gedanklich auf einige Menschen gefasst.
Tatsächlich war es dann auch so, dass es recht voll war. Viele ältere Leute, aber auch jüngere – wahrscheinlich Schulklassen.
Naja, wir haben uns alles angesehen, vieles durchgelesen, einiges ausprobiert.
Das DDR-Museum ist recht klein, hat aber doch recht viele Ausstellungsstücke. Viele davon, sein es nun Klamotten, oder Produkte aus der DDR, kann man anfassen. Wobei ich das nicht unbedingt brauche.
Einiges war interessant, anderes wiederum nicht. Vieles von dem, was ich gesehen habe, kannte ich nicht. Woher auch? Zu DDR-Zeiten war ich noch nicht auf der Welt.
Ich denke auch die Ausstellung ist größtenteils für Menschen die diese Zeiten aktiv miterlebt haben und so in Erinnerungen schwelgen können, oder eben für diese, die auf der anderen Seite der Grenze waren.
Für mich persönlich war es nett, aber den Preis nicht wert.
Ein Ticket kostete 8,50€/Person. An sich natürlich nicht viel, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mir mehr, viel mehr, erhofft hatte.

Die Ausstellung ist aber dennoch gut umgesetzt. In wie weit kritisch mit der DDR bzw. dessen Sachverhalt und der Mangelwirtschaft etc. umgegangen wird, kann ich ehrlich nicht sagen.
Laut Kommentaren wird die DDR nicht sehr kritisch begutachtet. Aber auch das wird Ansichtssache sein.
Aber, Fotos habe ich dennoch gemacht. Allein schon wegen meiner Familie, weil diese in der DDR aufgewachsen sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als nächstes stehen noch das Stasi-Museum und Körperwelten an. Mal schauen wie das so wird.

 

–Aracnafaria–

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.